Takeda Ryu Seibukan
Takeda Ryu Seibukan
- Takeda Ryu Kobilza Ha -

KENDO

Kendo
Takeda Ryu Kendo

KENDO (oder auch Sobukendo), das Schwertfechten, ist Teil der Schwertkunst.
In der TAKEDA-Schule verwendet man zum Üben ein Holzschwert (BOKUTO, BOKKEN) für die Basisübungen. Das Kendo der Takeda-Schule beinhaltet neben dem Fechten auch Taijitsu (Körpertechniken wie z.B.: Würfe)

Bokken
Bokken - Holzschwert
Bokken
Tsuke - Kontrolle durch die Schwertspitze

Randori

Anders als im weithin bekannten Sportkendo gibt es bei den Zweikampfübungen im TAKEDA RYU KENDO auf höherem Niveau keinerlei Schutzausrüstung, daher ist die Strategie beim Kämpfen von größter Bedeutung.

Einziges Zugeständnis an die Sicherheit sind das FUKURO-SHINAI, ein mit Stoff überzogener und als Schwertersatz speziell präparierter Bambusstock und das hohe Können der Kämpfer. Lediglich Kinder dürfen als zusätzlichen Schutz auch Rüstungen verwenden.

Takeda Ryu Kendo
Sobukendo Shiai mit Fukuru-Shinai
Takeda Ryu Kendo
Sobukendo Randori
Fukuro Shinai
Fukuro Shinai
Fukuro Shinai
Fukuro Shinai